Frauentag - Rücklick 08. März 2014

Zum Frauentag am 08. März 2014 luden wir zum langen Einkaufssamstag. Es wurde bei Loungemusik entspannt gekocht und in aller Ruhe geshoppt.
Wie versprochen folgen hier nun die Rezepte. Unser kreativer Koch Herr Krug empfiehlt bei der Auswahl der Lebensmittel auf Bio- und Regioqualität zu achten, um ein tolles Geschmackserlebnis zu erfahren.

Viel Spaß beim Nachkochen!

Weitere Einblicke zum Tag finden Sie ganz unten auf dieser Seite.

Bananenschokoladen-Dessert

Zutaten für 2 Personen:

2-3 Bananen

Kakao nach Geschmack
1 Päckchen Walnüsse oder Datteln


Zubereitung:
Die Bananen können überreif, also TIGERBANANEN sein.

Bananen pürieren, bis ein fast flüssiger Brei entstanden ist. Mit schwach entöltem Kakao vermischen und abschmecken. Dann die Masse in kleine Schälchen füllen und 1 -2 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Vor dem Servieren geröstete Walnüsse/Datteln, vielleicht noch warm, auf die Oberfläche geben.


Genussvollen Appetit wünschen Ihnen Steffen Krug und Möbel STARKE.

Hier finden Sie das Rezept zum herunterladen.

Fruchtiger Fit-Frischsalat mit gerösteten Walnüssen und Datteln

Zutaten für 4 Personen:
½ grüne Gurke
1 Paprikaschote
1 überreife Banane
1 Frühlingszwiebel
¼ rohe rote Rübe
2 süße Möhren, 2 Salatblätter
und natürlich frische Kräuter aus dem Garten – Lavendel, Rosmarin und etwas Minze. Gerne können Sie mit Kohlrabi, Rettich, Orange usw. ergänzen oder variieren, je nachdem was Sie gerade vorrätig haben.

Für das Dressing empfehlen wir ein Senf-Honigdressing:

1 Teelöffel Kräuteressig, 2 Esslöffel Olivenöl, 1 Teelöffel Orangensenf, 1 Teelöffel flüssiger Honig, frisch gemahlener Pfeffer, Kräutersalz, mit einer halben Zitrone

und frisch gehacktem Rosmarin. Bitte die Zutatenmengen je nach persönlichem Geschmack variieren.

 

Zubereitung:

Alle Zutaten sollten in Bio- und Regio-Qualität ein, um ein wirkliches Geschmackserlebnis zu erfahren:

Bitte alle Zutaten etwas unterschiedlich schneiden, damit das Unterbewusstsein auch etwas zu tun hat.
Für das Finale röstet man sanft, klein geschnittene, Walnusskerne in Butter oder Olivenöl. Zum Schluss werden noch kleingeschnittene Datteln kurz mit angedünstet.

Im Winter können noch Rosinen und im Sommer Ringelblumen passend zur Jahreszeit angerichtet werden.

Genussvollen Appetit wünschen Ihnen Steffen Krug und Möbel STARKE.

Hier finden Sie das Rezept zum herunterladen.

Kohlrabi-Medaillons mit Käse und Tannennadeln

Zutaten für 2 Personen:
2-3 große Kohlrabi
1-2 EL Olivenöl

etwas Käse mind. 45% Fettanteil

 

Zubereitung:
Kohlrabi in 3 - 4 mm dicke Scheiben schneiden und in Olivenöl sanft glasig bis goldbraun anbraten. Dann etwas Käse, vielleicht ein schöner Brie, auf die Scheiben legen und verlaufen lassen.

Zum Schluss die frischen, kleingehackten Tannennadeln darüber verstreuen und etwas warten....

...als Beilage eignen sich Kartoffelspalten die ebenso mit Tannennadeln verfeinert werden können.

 

Genussvollen Appetit wünschen Ihnen Steffen Krug und Möbel STARKE.

Hier finden Sie das Rezept zum herunterladen.